Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltung der Bedingungen
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsabschlüsse im Rahmen des Fernabsatzes zwischen dem St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. und dessen Kunden. Das Ange-bot des St. Nicolaiheims Sundsacker e.V. richtet sich an Verbraucher.
§ 2 Vertragsschluss
1. Bei Vertragsabschluss über den Online-Shop übermittelt der Kunde an das St. Nicolai-heim Sundsacker e.V. ein verbindliches Vertragsangebot über den Kauf der von ihm ge-wählten und in den „Warenkorb“ verfügten Produkte, indem er die Funktion „Bestellung“ aktiviert. St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. übermittelt dem Kunden nach Zugang dieser Bestellung unverzüglich eine Bestellbestätigung, die den Vertrag vollständig wiedergibt und eine Widerrufsbelehrung enthält. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Vertragsangebotes dar.
Anschließend erhält der Kunde eine Proforma-Rechnung per Email mit den Bankdaten. Durch Zugang der Proforma-Rechnung beim Kunden kommt der Kaufvertrag zustande. Die Versendung der Proforma-Rechnung erfolgt spätestens zwei Wochen nach Abschluss des Bestellvorganges.
Nach vollständigem Zahlungseingang beim St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. wird die be-stellte Ware unverzüglich an den Kunden versendet.
2. Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen.
§ 3 Preise, Zahlungsbedingungen
1. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro (EUR) inklusive der jeweils in Deutschland gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Skonto wird nicht gewährt.
2. Die Kosten für Verpackung und Versand ergeben sich aus der aktuellen Versandkostenlis-te.
3. Alle Forderungen sind sofort und ohne Abzug fällig. Die Lieferung erfolgt nur nach Vor-kasse.
4. Die Aufrechnung ist nur mit Forderungen zulässig, die unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.
§ 4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware durch den Kunden bleibt die Ware im Eigentum des St. Nicolaiheim Sundsacker e.V.
§ 5 Lieferbedingungen
Informationen zur Lieferung entnehmen Sie bitte den Artikelseiten des jeweiligen Angebots. Grundsätzlich erfolgt die Versendung der Ware innerhalb von 1 Woche nach Zahlungsein-gang. Ggf. abweichende Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Artikelseiten. So-weit darin Lieferzeiten angegeben werden, handelt es sich um „ca.-Angaben“.
§ 6 Versandkosten, Rücksendekosten
1. Die Kosten für Verpackung und Versand ergeben sich aus der aktuellen Versandkostenlis-te.
2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs hat der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rück-sendung zu tragen.
§ 7 Gewährleistung, Haftung
1. Bei den gelieferten Produkten handelt es sich um Waren, die in den eigenen Werkstätten des St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. hergestellt werden. Unerhebliche Abweichungen der abgebildeten Produkte von der gelieferten Ware gelten nicht als Mangel.
2. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen mit den nachfolgenden Maßga-ben. Die Gewährleistungsfrist gegenüber Verbrauchern beträgt zwei Jahre ab Ablieferung beim Kunden.
3. Schadensersatzfristen verjähren gegenüber Verbrauchern ein Jahr ab Ablieferung der Ware beim Kunden.
4. Vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen haftet St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. nicht – egal aus welchem Rechtsgrund – für die leicht fahrlässige Verletzung von Pflichten durch den St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. dessen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalspflichten beschränkt sich die Haftung maximal auf 100.000,00 EUR.
5. Der vorstehende Haftungsausschluss und die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht in Fällen verschuldensunabhängiger Haftung, insbesondere nach dem Produkthaf-tungsgesetz, bei verschuldeten Körper- und Gesundheitsschäden oder Verlust des Lebens.
§ 8 Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung
1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Ver-trag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem

St. Nicolaiheim Sundsacker e.V.
Mehlbydiek 21
24376 Kappeln
Fax: 04642 - 91 44 542
E-mail: prod@kappelner-werkstaetten.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Aus-übung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spä-testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir kön-nen die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ab-lauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktions-weise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestim-mung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisses des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§ 9 Datenschutz
Sämtliche Information zum Datenschutz insbesondere der Umfang der von uns gespeicherten Kundendaten findet sich in unserer Datenschutzerklärung.
§ 10 Besondere Informationen zum Vertrag im elektronischen Geschäftsverkehr
1. Die technischen Schritte, die zum Abschluss des Vertrages führen, entnehmen Sie bitte § 2 unserer AGB.
2. Der Vertragstext wird nach Abschluss Ihrer Bestellung von uns gespeichert und kann von Ihnen unter der Funktion „Mein Konto – Meine Bestellungen“ abgerufen werden. Über die Druckfunktion Ihres Browsers kann die Webseite mit den maßgeblichen Vertragsin-halten ausgedruckt werden. Zudem können Sie den Vertragstext abspeichern, indem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspei-chern.
3. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken oder durch einen Klick auf die rechte Maus-taste die Internetseite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihrem Computer abzuspeichern.
4. Sie haben die Möglichkeit, Eingabefehler, die Ihnen während des Ausfüllens der Bestel-lung unterlaufen sind auf dem Bildschirm zu erkennen und diese vor dem endgültigen Ab-senden durch Betätigung des Zurück-Schalters Ihres Browsers oder durch Anklicken des Zurückfeldes auf der Webesite auf der vorhergehenden Seite zu korrigieren oder den Be-stellvorgang durch Verlassen der Seite abzubrechen.
5. Wir unterliegen keinen einschlägigen Verhaltenskodizes.

§ 11 Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages zwischen dem St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. und dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilwei-se unwirksam sein oder werden oder sollte sich hierin eine Lücke befinden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.